Kundenkarte


Nutzen Sie die Vorteile unserer Kundenkarte!

Mit unserer Kundenkarte wollen wir Sie in Zukunft optimal betreuen!
Liebe Kunden,
um Sie in Zukunft noch besser betreuen zu können, möchten wir Ihnen
unsere Kundenkarte vorstellen.

Was bietet unsere Kundenkarte?
Optimale Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel!

Passt denn das Grippemittel zu Ihren anderen Medikamenten?
Wir sehen sofort, wenn sich Ihr Medikament nicht mit den Mitteln verträgt,
die Sie bereits vor Wochen bei uns gekauft haben.

Wir wissen stets, ob Sie "befreit" sind oder nicht

Bei uns brauchen Sie Ihren Befreiungsbescheid nicht mitzubringen.

Auflistung Ihrer Zusatzzahlungen
Wir erfassen Ihre Rezeptzuzahlungen in der Apotheke. Am Jahresende erhalten Sie
von uns eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse.

Hier können Sie unter Umständen Geld sparen:

Bei geringem Einkommen gibt es, abhängig vom Familienstand, Härtefallreglungen
zur Befreiung von Rezeptzuzahlungen.

Jahresabrechnung für das Finanzamt
Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Auftstellung sämtlicher Aufwendungen
zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen. Das Sammeln von Einzelbelegen und
Quittungen entfällt.

Kontinuität
Wir wissen, welches Hustenmittel Ihnen im letzten Winter geholfen hat oder
welchen Lichtschutzfaktor Ihr Sonnenmittel hatte.

Bonus-Service
Beim Kauf eines Produktes aus dem Selbstbedienungsbereich, also auf alle
Nichtarzneimittel, erhalten Sie einen Sofortrabatt von 5%.

Unsere Kundenkarte ist selbstverständlich kostenlos!

Jetzt online reservieren!

Hier finden Sie die Einwilligungserklärung als PDF zum Download.

News

Mundschutz in Corona-Zeiten
Mundschutz in Corona-Zeiten

Pflicht oder Kür?

Ob verpflichtet oder freiwillig, in Zeiten von Corona gehört das Tragen eines Mundschutzes in vielen Ländern zum öffentlichen Leben. Auch in Deutschland wird heftig diskutiert, ob die Bürger Masken tragen sollen. Was sagen Robert Koch-Institut, Gesundheitsminister und Ärzteschaft dazu?   mehr

Warum Covid-19 Italien so trifft
Warum Covid-19 Italien so trifft

Besonders hohe Sterberate

Warum sterben im Gegensatz zu anderen Ländern in Italien so viele Menschen an Covid-19? Italienische Wissenschaftler versuchen sich an einer Antwort.   mehr

WHO testet 4 Covid-19-Therapien
WHO testet 4 Covid-19-Therapien

SOLIDARITY-Studie läuft an

Bei der Suche nach einer wirksamen Arznei gegen Covid-19 geht es voran: Die WHO hat eine weltweite Studie initiiert, bei der 4 Medikamente bzw. Medikamentenkombinationen getestet werden.   mehr

Bin ich infiziert?
Bin ich infiziert?

Wann ein Test auf SARS-CoV-2 sinnvoll ist

Erkältung, Grippe oder doch COVID-19? Wer aktuell von Erkältungssymptomen geplagt ist, fragt sich womöglich, ob er nun auch von dem neuen Coronavirus infiziert wurde. Der Wunsch, dann einen Test zu machen und Gewissheit zu haben, ist nachvollziehbar - aber nicht unbedingt sinnvoll.   mehr

Covid-19 trifft auch Jüngere
Covid-19 trifft auch Jüngere

Nur die Alten in Gefahr?

Viele jüngere Menschen wiegen sich in der Sicherheit, Covid-19 könne ihnen nichts anhaben und würde nur ältere Leute schwer treffen. Amerikanischen Daten zufolge ist das ein Irrtum.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im April

So stellen Sie den Heuschnupfen ab

So stellen Sie den Heuschnupfen ab

Von Spray bis Spritze

Pünktlich zum Frühjahr geht es für viel wieder los mit dem Heuschnupfen. Triefende Nase, dauerhafter ... Zum Ratgeber
St. Vitus Apotheke
Inhaber Christian Stölzner
Telefon 02161/6 34 42
Fax 02161/63 24 82
E-Mail vitusapotheke@t-online.de